Start    Optionen    Kontakt

Willkommen!

Das Unternehmen System Simulation Gauggel und Ingenieurbüro Binder bieten als Dienstleistung die Erstellung von mathematischen Simulationsmodellen für die Entwicklung von technischen Geräten an (virtual prototyping).

Ein Simulationsmodell beschreibt die mechanischen, elektrodynamischen oder thermodynamischen Eigenschaften des zu entwickelnden Geräts. Es wird genutzt für den theoretischen Funktionsnachweis des Geräts und liefert damit Antworten auf z.B. folgende Fragen:
  • Wird die gewünschte Systemleistung erreicht?

  • Liegen notwendige Meßgrößen mit ausreichender Genauigkeit vor?

  • Können Sollwerttoleranzen eingehalten werden?

  • Wie können Algorithmen zum Bestimmen indirekt zugänglicher Größen ausgelegt werden?

  • Welche Taktraten werden für die vorhandenen Regelkreise benötigt?

  • Welche Testspezifikationen können für einen Prototypen abgeleitet werden?
Die Realisierung eines Modells liegt als elektronisches Dokument vor, welches in folgende Abschnitte untergliedert ist:
  • die Beschreibung der Funktionsweise des Geräts

  • das ausführliche mathematische Simulationsmodell der Funktionsweise

  • die Interpretation der mit dem Modell erstellten Ergebnisse, sowie deren Vergleich mit optional vorhandenen Messungen

  • die kommentierten Quelltexte der Implementierung des Modells
Mit einem von uns erstellten Simulationsmodell können Sie Ihr Konzept für eine technische Neuentwicklung festigen und detailieren, wodurch sich Entwicklungsrisiko und -dauer reduzieren lassen.